Brauche ich bestimmte Voraussetzungen um meditieren zu lernen?

Insofern der Körper nicht unter einer momentanen intensiven Schmerzperiode leidet, kann jeder, mit der korrekten Unterstützung durch einen Meditationstrainer sprich –Lehrer, Richtung Meditation hinbegleitet werden.

Ob dann bereits beim ersten Versuch der Initiation (Einführung durch Meditationslehrer) auch diese tatsächlich aufgeht, ergibt sich erst im Laufe der Praxis.

In jedem Fall kann man mittels, durch einen Meditationstrainer oder -lehrer näher gebrachten, auf die Person abgestimmten, Atem- und Konzentrationsübungen die Möglichkeit zur Übermittlung der Meditation beim nächsten Versuch, anhand der eigenen Übung, bewerkstelligen.